Photoshop-Tutorial: Text-Bild erstellen

Zu Beginn dieser kleinen Anleitung schauen wir uns – wie immer – erst einmal das fertige Resultat an. Als Grundmotiv musste hier wieder einmal der Apfel herhalten, der ja schon im Tutorial zum Spiegeleffekt verwendet wurde.

vorher-nachher

Das in diesem Beispiel verwendete Bild kannst du hier herunterladen (Windows: rechte Maustaste – “Ziel speichern unter”). Öffne dann das Bild in Photoshop und los geht’s:

Schritt 1
Zunächst wandeln wir die Hintergrundebene mit einem Doppelklick auf den Ebenennamen in der Ebenenpalette in eine einfache Ebene um und benennen sie mit Apfel. Danach erstellen wir eine neue Ebene ([Shift]+[Strg]+N oder Mausklick auf das entsprechende Symbol in der Ebenenpalette). Diese Ebene nennen wir Hintergrund und verschieben sie per Drag&Drop in der Ebenenpalette unter die Ebene Apfel. Nun füllen wir die Ebene mit Weiß (Bearbeiten/Fläche füllen…/weiß).
Anschließend aktivieren wir wieder die Ebene Apfel, indem wir auf das entsprechende Thumbnail in der Ebenenpalette klicken.

Bild 1

Schritt 2
Jetzt können wir uns dem eigentlichen Text widmen. Mit Hilfe des Textwerkzeugs ziehen wir einen Textrahmen über die gesamte Bildfläche. In diesen Rahmen können wir nun einen beliebigen Text – in unserem Fall den sinnigen Text “Apfel Apfel…” – eingeben. Als Schriftart wählen wir für unser Beispiel Arial Bold mit 12px, als Zeilenabstand geben wir 11px an. Das Ergebnis sollte in etwa so aussehen:

Text hinzufügen


Weiter auf der nächsten Seite »

Seiten: 1 2


Ist dir dieses Tutorial 1 Euro Wert?

Spenden werden dankbar angenommen und ermöglichen auch weiterhin das Arbeiten an kostenlosen Tutorials.

Verwandte Artikel

21 Reaktionen zu “Photoshop-Tutorial: Text-Bild erstellen”

  1. Gravatar Michael Boresch | Photography - Fotograf / Mediengestalter aus Herne : Photoshop Tutorial - Part 2
     

    [...] http://weblog.pixelgalerie.com/195 [...]

  2. Gravatar Alain
     

    Kann es sein das Strg + G nicht mehr Gruppieren ist bei der CS Version?

  3. Gravatar Mike
     

    Hallo Alain,
    die Tastenkombination [Strg] + G funktioniert bei CS. Wenn diese Kombination bei dir nicht geht, kannst du auch alternativ über das Menü gehen. Mit Ebene/Schnittmaske erstellen sollte es dann auch bei dir funktionieren.

  4. Gravatar basstar
     

    Bei CS2 funktioniert es meines Wissen’s nach nicht.
    Es gibt aber einen anderen Weg:

    Die zu gruppierende Ebene markieren, “Alt”
    gedrückt halten und zwischen der aktuellen
    und der “auf die gruppiert werden soll” klicken.

    CS2 legt bei der bekannten Gruppierungs-
    variante ein Ebenenset an.

  5. Gravatar pompini
     

    sono eccitato circa questo luogo, buon lavoro!:)

  6. Gravatar kate
     

    Hey
    also es funktionoiert, wenn du die Ebene Apfel auf umgekehrt multiplizieren einstellst. ich musste auch erstmal etwas suchen und ausprobieren!
    lg Kate

  7. Gravatar Dennis
     

    HEy, ich habe einfach die Text eben gerastert. Dann die ”apfel” ebene aktiviert, und mit dem Zauberstab halt den hintergrund ausgewählt.Dann zurück zur Textebene, und ausgeschnitten. Und dann Gruppiert bzw. Umgekehrt multipliezieren.

  8. Gravatar Matthias
     

    Bei der CS2-Version muss man nicht nur [i][Strg]+G[/i] drücken, sondern [i][Strg]+[Alt]+G[/i] um eine Schnittmaske zu erstellen.
    Bei mir hat’s funktioniert ;)

  9. Gravatar Achmed
     

    Hallo, mein Problem ist es , dass ich neben den Apfel nicht dieses Pinsel Symbol habe, sondern nur das Auge. Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe?

  10. Gravatar Mike
     

    @Achmed:
    Nein, du hast nichts falsch gemacht. Vermutlich hast du eine neuere Version von Photoshop. Die oben gezeigten Abbildungen sind aus Photoshop CS. In den neueren Versionen erscheint dieses Pinselsymbol nicht.

  11. Gravatar Achmed
     

    Ich habe STRG-G verwendet und es ging nicht, jedoch mit Ebene/Schnittmaske hat es funktioniert. Besten DANK für das Tutorial. Wenn ich wieder Geld auf PayPal habe werde ich unbedingt deine Arbeit unterstützen.

  12. Gravatar Mike
     

    Ja [STRG]+G funktioniert leider ab CS2 nicht mehr. Wenn dir der Weg über das Menü zu weit ist, dann kannst du die Kombi [Strg]+[Alt]+G verwenden.

  13. Gravatar Lars
     

    In der Theorie super, aber wenn du es mit einer gerasterten Shape machst, schneidet er den Text außerhalb der Shape nicht aus. Du hast dann zwar den Text hinter der Shape in dessen Farbe aber drumherum ist der Text nach wie vor vorhanden schwarz?!

    Sowohl in CS2 als auch CS3

  14. Gravatar Mike
     

    @Lars:
    Das von Dir beschriebene Ergebnis tritt auf, wenn du den Apfel freistellst. Wenn die Ebene Apfel einen weißen Hintergrund hat, funktioniert das Tutorial wie beschrieben – auch in CS2 und CS3.

  15. Gravatar Sebastian
     

    @Mike

    Und gibt es denn auch eine Möglichkeit, den Apfel komplett aus dem Wort Apfel bestehen zu lassen?
    Quasi als Muster oder/und mit Silbentrennung.

    Beispielsweise wenn mehrere Leute einen Marathon laufen und als Belohnung sollen sie ein Shirt erhalten, auf dem der Schriftzug “Marathon 2008″ aus den Namen der Teilnehmer besteht.

  16. Gravatar Mike Haufe
     

    Das sollte sich in etwa so realisieren lassen: Text “Marathon 2008″ in eine Form umwandeln (rechter Mausklick in Ebenenpalette -> Form umwandeln). Danach einen Textrahmen in dieser Form ziehen und munter drauf los schreiben….

  17. Gravatar Sebastian
     

    Also, wenn ich das “so” mache, dann macht er zwar aus alle Buchstaben eine Form, aber wenn ich dann den Textrahmen ziehen will, dann setzt das Textwerkzeug nur am ersten Buchstaben an und schreibt den folgenden Text um den Buchstaben drumrum.
    Hab die Anweisung genau befolgt.

  18. Gravatar Textgrafik - PSD-Tutorials.de - Forum
     

    [...] AW: Textgrafik vielleicht hilft dir das weiter !? Photoshop-Tutorial: Text-Bild erstellen || PixelGalerie Weblog [...]

  19. Gravatar Photoshop-Tutorials : Fachinformatiker
     

    [...] http://weblog.pixelgalerie.com/195 [...]

  20. Gravatar Ascii-Art-Tools für Alle | Lundner.com
     

    [...] Photoshop, Gimp oder ähnlichen Programmen zu erstellen. Hier sei beispielsweise das Tutorial im Pixelgalerieblog für Photoshop [...]

  21. Gravatar pixelhaufen
     

    mit dem kostenlosen plugin unter http://photoshopfilter.ascii-art.at für photoshop und gimp lässt sich übrigens echte ascii-art generieren…

Einen Kommentar schreiben





Du kannst HTML-Tags benutzen. Gravatare werden unterstützt.



 
TopBlogs.de blogoscoop