Diebstahlschutz: Alarmanlage für Online-Fotos?

FixProtect will erkennen, wenn eines der überwachten Bilder auf einem anderen Web-Server auftaucht und soll dann Alarm schlagen und den Bilderbesitzer informieren.

Das funktioniert allerdings nur dann, wenn der Bilderdieb nur auf das Bild verweist, das Bild also nicht direkt auf dem eigenen Webserver speichert. Sobald das “geraubte” Bild auf dem Server der fremden Webseite gespeichert wird, ist der Schutz dahin.

Im Großen und Ganzen wird also dieser Service keinen wirklichen Schutz vor dem Bilderklau bieten können. Allerdings kann man mit der Hilfe von FixProtect kontrollieren, wer unberechtigt auf ein Bild auf der eigenen Seite zugreift und somit unnötigen Traffic erzeugt.

Weitere Informationen auf der Anbieterhomepage…


Verwandte Artikel

Eine Reaktion zu “Diebstahlschutz: Alarmanlage für Online-Fotos?”

  1. Gravatar tim
     

    Ich habe das testweise mal ausprobiert. Ist doch Quatsch das ganze- man muss ja jedesmal die fixprotect-eigene URL einbinden…ein riesiger Aufwand, wenn man mehr als ein paar Bilder auf seiner Seite hat.

Einen Kommentar schreiben





Du kannst HTML-Tags benutzen. Gravatare werden unterstützt.



 
TopBlogs.de blogoscoop