Issuu: PDFs ansprechend präsentieren

Eine sehr schöne Art, PDF-Dokumente ansprechend zu präsentieren, habe ich auf Issuu.com gefunden. Der Service verwandelt ein beliebiges PDF in eine webfreundliche Flash-Animation.

Nach dem Upload der PDF-Datei wird eine Flash-Version des Dokuments generiert. In diesem »Flash-eBook« lässt es sich – sehr schön animiert – blättern und zoomen. Für die eigene Webseite lassen sich dann verkleinerte Vorschau-Versionen erstellen, einbinden und verknüpfen:

Getestet habe ich den Service mal mit einigen meiner Berlin-Fotos vom Festival of Lights (siehe oben) und mit einem – ohnehin schon als PDF vorhandenen – Kalender mit Fotos von der Ostsee (siehe hier). Mir gefällt diese Art der Darstellung wirklich gut. Auf diese Weise lassen sich PDF-Dokumente – sehr nett verpackt – online präsentieren.

Als Inspirationsquelle dient der Service für mich auf jeden Fall. Hier finden sich eine Menge guter Arbeiten in Sachen Fotografie und Grafikdesign.

Issuu.com direkt besuchen


Verwandte Artikel

8 Reaktionen zu “Issuu: PDFs ansprechend präsentieren”

  1. Gravatar Viktor
     

    hmm, was soll ich davon halten? schön? Mag sein, aber sofern dieser Dienst nicht als AdOn für extern zu verwenden ist / verwendet werden kann ist es doch langweilig. Bilder lassen sich damit ja ganz ok präsentieren, aber PDFs mit Texten? Wer will sowas sehen? Selbst wenn es Präsentationsfolien sein sollten? ne!

  2. Gravatar Malte
     

    Also ich find’s genial. Speziell für Fotobücher ist das richtig gut.
    Und man kann es doch in andere Seiten einbinden, also extern verwenden?!

  3. Gravatar Viktor
     

    echt? wie? habs noch nicht gefunden!

  4. Gravatar Mike
     

    @Viktor:
    Sicher ist der Service nicht unbedingt etwas für textlastige Broschüren. Für die Präsentation von Fotos oder Arbeiten aus dem Bereich Grafikdesign – quasi als Portfolio der eigenen Werke – ist er aber durchaus zu gebrauchen.
    Das Einbinden – auf z. B. die eigene Seite – wird ja ermöglicht (siehe Beispiel oben). Sicher kommen da noch weitere Features hinzu. Der Service läuft erst seit Dezember und ist noch in der Beta-Phase.
    Wenn ich mir aber die bereits dort veröffentlichten PDFs so anschaue, wird der Dienst bisher recht gut genutzt…

  5. Gravatar Joachim Ott
     

    Klasse-Tipp, Danke! Ich habs gleich ausprobiert, das geht sehr schnell und problemlos. Und lässt sich gerade so in einen Wordpress-Beitrag kopieren.

  6. Gravatar joachimott | journal » Blog Archive » PDFs durchblättern und in die Website integrieren mit issuu.com
     

    [...] PixelGalerie Weblog von Mike Haufe habe ich den Dienst von issuu.com entdeckt: Ein wahres Schatzkästchen. Dort kann man [...]

  7. Gravatar bestebioweine.de » Blog Archiv » Schicke Flash-Animation auf der eigenen Website
     

    [...] Entdeckt bei Mike Haufe im PixelGalerie Weblog. [...]

  8. Gravatar Karikaturen
     

    Saucoole Sache! Danke für den klasse Tipp. Den kann ich gleich verwerten!

Einen Kommentar schreiben





Du kannst HTML-Tags benutzen. Gravatare werden unterstützt.



 
TopBlogs.de blogoscoop