Geotagging: Kostenlose Pro Photo Tools von Microsoft

Microsoft stellt auf seiner Professional Photography Seite – neben der finalen Version von Expression Media 2 – auch die kostenlosen Pro Photo Tools vor, welche ebenfalls mit einer Geotagging-Funktion ausgestattet sind.

Pro Photo Tools

Mit der Software lassen sich Daten eines GPS-Loggers auslesen und anhand der Aufnahmedaten mit den Bildern verknüpfen. Daraus können dann die entprechenden Ortsangaben wie Straße und Ort generiert werden. Wer keinen GPS-Empfänger besitzt, kann die Daten auch manuell durch das Eingeben der Adresse hinzufügen und die zugehörigen Geodaten suchen lassen.

Die so gekennzeichneten Fotos kann die Software natürlich auch auf einer eigenen Karte darstellen oder man nutzt dazu andere Dienste wie Flickr. Die “getaggten” Fotos erscheinen dann auf geo-tagging.de – einer interaktive Flickr-Karte.

Die englischsprachigen Pro Photo Tools laufen nur unter Windows XP und Vista und können kostenlos heruntergeladen werden. Ich habe das Programm selbst noch nicht getestet. Es steht aber auf jeden Fall auf meiner Liste, da ich das Thema sehr interessant finde…


Verwandte Artikel

2 Reaktionen zu “Geotagging: Kostenlose Pro Photo Tools von Microsoft”

  1. Gravatar deveel
     

    Ich habe das Programm schon kurz ausprobiert. Scheint ganz vielversprechend. Allerdings sollte man Photos auch “geotaggen” können durch Angabe einer Adresse, wonach dann die Geo-Koordinaten gesucht werden. Klappt nur leider ganz schlecht mit deutschen Adressen.

  2. Gravatar Mike Haufe
     

    Danke für das kurze Feedback zum Programm. Da ich selbst bisher keinen GPS-Logger habe, finde ich es schade, wenn die Adress-Suche für Deutschland nicht gut funktioniert. Naja, ich werd’s bei Gelegenheit auf jeden Fall auch mal austesten.

Einen Kommentar schreiben





Du kannst HTML-Tags benutzen. Gravatare werden unterstützt.



 
TopBlogs.de blogoscoop