E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren – Abmahnung?

Wegen aktueller Abmahngefährdung schalte ich vorerst die Funktion zur automatischen Benachrichtigung bei neuen Kommentaren ab.

Eigentlich ist “Subscribe to Comments” ein nützliches WordPress-Plugin. Es ermöglicht, dass Kommentarschreiber hier im Blog lediglich ein Häkchen unter dem Kommentarfeld setzen müssen und sie werden – bis auf Widerruf – über alle folgenden Kommentare automatisch per E-Mail informiert. Leider stellte sich nun heraus, dass das Plugin in seiner jetzigen Form offensichtlich zur Abmahnung führen kann. Denn genau das ist dem UPLOAD Magazin aktuell passiert.

Das Problem ist, dass die E-Mail Adresse nicht – wie z. B. bei Newslettern üblich – bestätigt werden muss. So kann die Eingabe einer fremden E-Mail Adresse dazu führen, dass jemand Mails bei neuen Kommentaren erhält, die er nicht bestellt hat. Und genau dieser Fakt ist offensichtlich ein potenzielles Abmahnrisiko.

Die Gefahr ist zugegebener Maßen relativ gering. Trotzdem habe ich mich dazu entschlossen, diese Funktion – vorerst – zu deaktivieren. Kommentare können natürlich weiterhin über die entsprechenden Kommentar-Feeds verfolgt werden.

Update:
Auf basicthinking.de wird auf das Plugin Comment Mailer verwiesen. Ich werd’s mir mal anschauen…


Verwandte Artikel

Einen Kommentar schreiben





Du kannst HTML-Tags benutzen. Gravatare werden unterstützt.



 
TopBlogs.de blogoscoop