Test: Zeitraffer-Video mit einem iPhone 3GS

Inspiriert von diesem Beitrag bei lens-flare.de startete ich den Versuch, mit Hilfe meines iPhones und einer kostenlosen App ein Timelapse-Video zu erstellen.

Ich hatte ja schon länger vor, mich mal an Zeitraffern auszuprobieren. Leider fehlt mir dafür aber bisher ein entsprechender Timer Auslöser für meine DSLR. Da kam mir die Idee, das ganze mal mit dem Telefon zu versuchen, gerade recht. Zwar ist das iPhone 3GS nicht unbedingt bekannt für seine hervorragende Bildqualität bei Fotos, aber für einen kleinen Einblick in dieses Thema genügt es völlig.

Um die einzelnen Fotos aufzunehmen, benutzte ich die kostenlose App Gorillacam. Mit Hilfe diese Programms kann man die Serienaufnahmen steuern und angeben in welchem Zeitintervall die Bilder gemacht werden sollen. Leider bremste mich die Speichergeschwindigkeit des iPhones hier etwas aus.  So konnte ich als kleinsten Abstand zwischen den Aufnahmen lediglich 5 Sekunden wählen. Beim Abstand von einer Sekunde pausierte das Programm nach ca. 45 Fotos, um erstmal die Bilder in der Warteschlange zu “wegzuspeichern”. Da aber diese 45 Bilder nicht mal für 2 Sekunden Film ausreichen, mussten die Aufnhamen mit einem 5-Sekunden-Abstand gemacht werden.

Die auf dem iPhone gespeicherten Bilder (insgesamt waren das 1.500 Einzelbilder) übertrug ich dann auf den Rechner. Hier erstellte ich dann mit mit Adobe Premiere Elements das folgende Video.

Diese ersten Versuche in Sachen Zeitraffer haben bei mir auf jeden Fall die Lust auf mehr geweckt und ich werde hier sicher noch weiter experimentieren. Und auch die Gedanken an einen Timer Auslöser für meine DSRL sind derzeit wieder etwas in den Vordergrund gerückt ;o)


Verwandte Artikel

6 Reaktionen zu “Test: Zeitraffer-Video mit einem iPhone 3GS”

  1. Gravatar Steffen
     

    Klasse! Weiter so :-)

  2. Gravatar Mike Haufe
     

    Na auf jeden Fall ;o)

  3. Gravatar Lucas
     

    Hallo Mike,

    schön zu verfolgen ! Wenigstens bildest du dich trotz weniger Zeit weiter.

    Lucas der schon ein wenig neidisch ist…:-)

  4. Gravatar Sebastian
     

    Hallo,

    sehr schönes Video :)

    habe mich jetzt auch ein klein wenig in das Thema “Time-Lapse” eingearbeitet :)

    Werde mich bei schönen Wetter auch mal wieder bemühen da etwas ordentliches auf die Beine zu stellen.

  5. Gravatar Sebastian
     

    Habe es nun auchmal probiert :)
    Hier das Ergebnis: http://www.vimeo.com/15564405

    Danke für den tollen Artikel

  6. Gravatar Mike Haufe
     

    @Sebastian
    Prima und danke, dass du das Video mit uns teilst.

Einen Kommentar schreiben





Du kannst HTML-Tags benutzen. Gravatare werden unterstützt.



 
TopBlogs.de blogoscoop